Hottinger Literaturgespräche – Daniel de Roulet

Daniel de Roulet trug nicht nur französische Kostproben seines Werks vor – etwa einen Auszug aus dem noch unveröffentlichten Roman «Dix petites anarchistes» –, sondern las auch deutsch übersetzte Texte wie den Verlobungsbrief eines Kamikaze‐Fliegers an seine Verlobte aus «Kamikaze Mozart» vor. Viel Applaus erntete auch ein teils auf Französisch, teils in Zürcher Dialekt gehaltener Brief an Pedro Lenz zum Thema Frühfranzösisch. Spassig und spektakulär auch, was de Roulet aus seiner Biografie alles erzählte.

Read More

Die Kunst der Portraitfotografie

Kostenloses E-Book zum Runterladen

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – insbesondere für den Bereich der Portraitfotografie trifft dieses Sprichwort zu. Mit einem Portrait hält man einen Menschen in einem ganz besonderen Augenblick fest und spiegelt dabei sowohl die Stimmung als auch die Besonderheit des Momentes wider. Alle Einzelheiten ins rechte Licht zu rücken, das ist die wahre Kunst. Dabei spielt es im Grunde keine wesentliche Rolle, ob es sich bei dem Fotografen um einen Amateur oder Profi handelt: Wer einige Portraitfotografie Tipps beachtet, lernt schnell, den ganz individuellen Charakter seines Gegenübers einzufangen.“

 

E-Book bei Ifolor