gutschlafen.ch – Modeschau

Was hat gutschlafen.ch mit Modeschau und Brillen zu tun?
Sehr viel – wie schon mehrfach zuvor fand auch dieses Jahr wieder eine Modeschau bei gutschlafen.ch statt. Dieses Mal mit „fil à fil“ und „Blässer Optik“
„Die erste Umsetzung mit neuer Besetzung war ein voller Erfolg. Die Besucher strömten so zahlreiche herein, dass einige der über 160 Besucher keine Sitzplätze mehr fanden. Nichtsdestotrotz genossen alle Anwesenden die Modeschau in vollen Zügen.“ (General Anzeiger, Artikel beigefügt.
Foto: utzi-foto.ch, Eventfotograf Zürich

 

Gesichter der Schweizer Literatur

150 Kurzportraits von Melinda Nadj Abonji bis Albin Zollinger
Mit einem Vorwort von Roland Erne und Manfred Utzingers Fotodokumentation der Hottinger Litereraturgespräche

 

 

Literaturausstellung im Museum Strauhof

«Alles in Allem» gilt als Kurt Guggenheims Opus Magnum. Die zwischen 1952 und 1955 in vier Bänden erschienene Romanchronik mit über 1000 Seiten Umfang erzählt die Geschichte Zürichs in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Literaturhistoriker Charles Linsmayer zeigt im Museum Strauhof bis zum 31. Mai eine Ausstellung, die den 1983 verstorbenen Zürcher Schriftsteller ins Zentrum stellt. Höhepunkt der Literaturschau ist die Inszenierung von «Alles in Allem».

Link: Die Büchermacher

Fotos: Manfred Utzinger

Auf einen Abend mit Otto Frei

 

«Bis sich Nacht in die Augen senkt», die neu edierte Pentalogie des NZZ-Redaktors und Autors Otto Frei, kommt als Szenenfolge auf die Bühne. Und im Januar auch nach Steckborn, Otto Freis Geburtsort.

(Bild: Manfred Utzinger)

Link: St. Galler Tagblatt

 

Hottinger Gewerbe unterstützt Kultur

Züri Berg Artikel:

Die Hottinger Literaturgespräche gehen in die zweite Runde: Veranstalter Charles Linsmayer ist es gelungen, eine weitere Reihe illustrer Gäste aus der Schweizer Literaturszene an den Gesprächstisch zu holen. Möglich macht dies auch das Hottinger Gewerbe.

Zu Gast bei Charles Linsmayer im Kirchgemeindehaus Hottingen sind im nächsten Herbst/Winter die «gestandenen» Autoren und Autorinnen Lukas Hartmann, Helen Meier, Paul Nizon und Gertrud Leutenegger sowie die ungarisch-schweizerische Schriftstellerin, Musikerin und Kunstdarbieterin Melinda Nadj Abonji, die 2010 den deutschen und den Schweizer Buchpreis gewonnen hat.
Weiter im Artikel…

Fotograf: Utzinger/utzi-foto.ch
(Weitere Fotos von Vorlesungen in Beiträge in Portfolio oder Aktuelles)